Sportmedizin: Erste Hilfe, Tapen, On-Field Diagnostik und vieles mehr

An den Spielfeldrand jeder Teamsportmannschaft gehört ein ausreichend ausgestatteter Sanitätskoffer. Mullbinden, Sporttapes, Eissprays, Wundpflaster, Bandagen und kühlende Gels gehören zu Hilfsmitteln in der Erstversorgung, um Verstauchungen zu stabilisieren sowie kleine Beulen oder Schürfwunden zu versorgen. Temperaturempfindliche Sportmedizinartikel stehen idealerweise in Kühlboxen parat.

Zur Vorbeugung und auch Schmerzlinderung bei Verletzungen ist Sporttape das Mittel der Wahl. Mit unseren Sporttapes können Gelenke stabilisiert oder verletzte Körperstellen geschützt werden. Unser elastisches KINactive Tape regt die Durchblutung und den Lymphfluss an und wird von Sportlern und Athleten als präventiver und unterstützender Verband genutzt und geschätzt.

Kohäsives Undertape dient als polsternder Unterverband und ist ein weiches Schaumstoffgewebe mit luftdurchlässigen Eigenschaften.

Unsere Sporttapes sind in verschiedenen Breiten, Farben und Verpackungseinheiten erhältlich. Eine Anbringung durch geschulte Therapeuten oder Ärzte wird empfohlen.

Ergänzend zum Tapeverband bieten wir viele günstige Produkte für Sportbetreuer und Physiotherapeuten an.