CAWILA HANDBÄLLE

Wir bei Cawila sind seit vielen Jahren mit der Herstellung von Handbällen vertraut. Wir legen größten Wert auf höchste Qualität für die besten Wettbewerbs- und Trainingsbedingungen. Ein Handball sollte robust sein, damit sich die Form durch das ständige harte Aufprallen nicht verändert. Die Ummantelung aus Leder oder Synthetik sorgt für Langlebigkeit sowie gute Abrieb- und Abnutzungsfestigkeit des Handballs, wobei das Außenmaterial weder glänzend noch rutschig sein darf. Wichtig ist, dass der Handball optimal aufgepumpt ist. Bei zu wenig Luft wird der Ball unrund und weich und verliert seine Rebound-Eigenschaften. Bei zu viel Luft ist der Ball ebenfalls nicht gut zu spielen, da er sich verformt und hart wird.
Damit der Ball nicht an Geschmeidigkeit verliert, ist es ratsam ihn nach dem Training oder Spiel an der Luft trocknen zu lassen. Bei Lederbällen ist eine entsprechende Pflege von Vorteil. Hierfür eignet sich eine Harzbasis zum Einfetten. Die Pflege erhöht die Langlebigkeit des Balles enorm.
Doch welcher Handball passt nun am besten zu deinen Ansprüchen? Das hängt von deinem Alter und Spielniveau ab. Generell gibt es folgende Empfehlung:

Größe 0: Kinder bis 8 Jahre (Minis)
Größe 1: Kinder 8-12 Jahre
Größe 2: Jugendliche 12–16 Jahre
Größe 3: ab 16 Jahre

 
Noch Fragen? Unser Kundenservice steht für unterstützende Beratung montags bis freitags von 09:00 - 17:00 Uhr gerne zur Verfügung +49 5939 95 878-0