Filter

Cawila Ballfangzäune - Perfekt gesichert und nach Wunschmaß gefertigt

Für beste Sicherheit dürfen sie auf Spielplätzen nicht fehlen – Ballfangzäune, die hinter Fussballtoren aufgestellt werden, schützen Zuschauer vor harten Ballkontakten und verkürzen Spielunterbrechungen durch Ballverlust.

Ballfangzäune bieten eine verlässliche Sicherheitsbegrenzung für Sportplätze, Stadien, Bolzplätze, Spielplätze und andere Freizeitanlagen. Unsere Ballfangzäune bestehen aus Alu-Profilpfosten, Bodenhülsen und Netzhaltern, und nach Bedarf Quertraversen (als Alternative zum Spannseil an der Netzoberkante) und Schrägstützen (erhöhen die Stabilität der Ballfanganlage). Die passenden Ballfangzaun-Netze sind in unterschiedlichen Maschenweiten (von 50 bis 120mm) und Gewebestärken (3mm und 4mm) erhältlich. Je stärker das Netz desto langlebiger die Anlage. Kleinere Maschen erhöhen die Steifigkeit der Anlage zusätzlich. Die Standardfarbe unserer Netze ist grün, da sich diese Farbe am besten in die Umgebung einfügt und die Sicht nicht beeinträchtigt. Aber auch andere Farben sind lieferbar.

Je nach benötigter Höhe ergibt sich die Profilstärke für die Pfosten. Bis zu einer Höhe von 4,50m empfehlen wir unseren 80x80mm Alupfosten, ab dieser Höhe verwenden wir das 120x100mm Ovalprofil, das bis zu einer Zaunhöhe von 7m Stabilität garantiert. Die zusätzliche Sicherung mit Quertraversen und Schrägstützen empfiehlt sich grundsätzlich immer, sie erhöht die Steifigkeit der Anlage und macht sie auch optisch ansprechender. Gleichzeitig wird die Montage und Netzanbringung erleichtert, da das Spannseil entfällt.


 

Individuell nach Maß gefertigt

Hier bei Cawila bieten wir Ballfangzäune in jeglichen Maßen (mindestens 20m²), individuell auf die Anforderungen des Platzes abgestimmt. Wir garantieren Top-Qualität die selbstverständlich nach den neuesten Standards gefertigt wird.