Skip to main content
Menü 0
Größe
Preis

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

BOLZPLATZTORE BEI CAWILA

Ein Bolzplatz (im Fußballjargon "bolzen", hart treten/schießen) ist ein meist von der jeweiligen Stadt oder Gemeinde angelegter Fußballplatz, der zur Nutzung Kindern und Jugendlichen zur Verfügung steht.

Für Bolzplätze gibt es keine Standards für die Feld- oder Torgröße. Bolzplätze sind daher meist erheblich kleiner als genormte Fußballplätze oder andere Sportplätze. Da es keine festgelegten Regeln gibt, ist es möglich, von fast jeder Position auf dem Platz auf das gegnerische Tor zu schießen, was dem Platz seinen Namen gab. (Quelle:Wikipedia)

In unserem umfangreichen Sporttore-Sortiment sind auch drei Bolzplatztore enthalten. Allesamt vollverschweißt und nach den neuesten Qualitäts- und Sicherheitsstandards gefertigt.

Laschen zur Befestigung sind am Bodenrahmen angeschweißt. Als Zusatzaustattung (gegen Aufpreis) kann eine Pfostenverlängerung aus Aluminium angebracht werden, mit der das Tor feststehend (wahlweise einbetoniert oder in Bodenhülsen) installiert werden kann. 

TORNETZ ODER BALLFANGROHRE?

Je nach Einsatzort empfiehlt sich die Ausführung mit ultra-langlebigen Alu-Ballfangrohren oder die leichtere (und vor allem leisere!) Variante mit Antivandal-Tornetz (Polypropylen mit Stahleinlage).

Worauf die Wahl auch fällt, unsere Bolzplatztore sind die ideale und dauerhafte Investition für Schulhöfe und Bolzplätze.

Jetzt zum fairen Preis kaufen – Jahrelange Spielfreude garantiert!