Skip to main content
Menü 0

Torwartbedarf bei Cawila

Von Kopf bis Fuß optimal ausgestattet

Wir bieten dir das ganze Paket: Vom Trikot über die passende Hose, bis hin zu Handschuhen – alles für den Torwart gibt es auf cawila.de

Mit unseren Keeperartikeln gehst du in jedem Fall auf Nummer sicher und bekommst dazu noch unschlagbare Preise.

Mach dich bereit!

Der Torhüter muss immer bereit sein und das Team vor gegnerischen Angriffen schützen: Dein unschlagbares Reaktionsvermögen entscheidet zwischen Sieg und Niederlage. Leicht haben die Keeper es aber nicht, entweder man wird als Held gefeiert, weil man dem  Elfmeterschießen Stand gehalten hat oder aber im Gegenteil, man wird zur Witzfigur, weil der Ball einfach ins Tor gerollt ist.

Deswegen solltest du in keinem Fall deine Ausstattung nach hinten stellen. Bei dieser besonderen Positionen bedarf es an spezieller Ausrüstung, um dich optimal zu schützen, sodass kein Ball zu hoch und kein Schritt zu weit endet. Das Runde darf nicht ins Eckige!

Trikot, Hose, Handschuhe – passt!

Torwarttrikot, Torwarthose und Torwarthandschuhe im abgestimmten Design und in hochwertiger Markenqualität sind dein täglicher Begleiter, um jederzeit deine beste Leistung abzurufen.

Die Polsterung ist das A und O. So befinden sich am Trikot sowohl im Schulterbereich als auch in bei den Unterarme und Ellenbogen großzügige Puffer, die deine Körperteile so gut vor Verletzungen schützen, wie der Torhüter sein Tor. So auch bei der Torwartshorts – an Hüfte  und Schenkel sind ebenfalls gepolsterte Patches angebracht, sodass du dir im Match keine Gedanken über mögliche Verletzungen machen musst und dich voll auf das Spiel konzentrieren kannst.

Als Torwart hebst du dich also in jeder Hinsicht von deinem Team ab, nicht nur von der Position und Trikotfarbe her. Für deine Mannschaft gibst du alles - und wir unterstützen dich dabei mit höchster Qualität zu fairen Preisen. 

Torwarthandschuhe

Die Handschuhe sind für den Torwart das wichtigstes Equipment. Deswegen ist die Wahl der richtigen Torwarthandschuhe essenziell.

Das Material

Es kommt auf den verwendeten Latex drauf an. Dieser sorgt bei Torwarthandschuhen für Grip, damit der Ball bei jedem Wind und Wetter gehalten werden kann. Zum Verhindern des Überspannens/Überknicken der Finger gibt es viele Modelle mit einem Fingerschutz, dem sogenannten Fingersave. Um solche Modelle zu erkennen, gibt es verschiedene Bezeichnungen: Mega Grip, Absolut Grip oder Ultimate Grip.

Der Schnitt

Nach dem Material folgt der Schnitt des Handschuhs. Im Allgemeinen kann man von drei verschiedenen Schnitten ausgehen:

Innennaht: Nähte im Inneren des Handschuhs, passgenau, wenig Spiel zw. Finger und Handschuh,  Schichtel (Belag zwischen den Fingern, der die Oberhand mit der Handfläche verbindet) aus Haftschaum, kostenintensiver aber dafür qualitativ hochwertiger

Rolled Fingers: Kein Schichtel - Belag wird um die Finger gerollt.

Außennaht: Nähte auf der Oberfläche, lockerer Sitz.

Einige Hersteller verbinden die oben genannten Schnitte und kreieren damit neue Modelle, das ist vergleichbar mit Fußbällen, welche geklebt und genäht werden, so funktioniert das Prinzip auch bei Torwarthandschuhen.

Verschluss

Die elastische Bandage macht das An- und Ausziehen des Handschuhs möglich. Zudem umschließt sie das Handgelenk und sorgt dabei für einen optimalen Sitz.

Die „Pull-Loop“-Lasche sitzt am Ende der Voll-Bandage und ermöglicht, die Handschuhe schneller anzuziehen. Gleichzeitig kann der Keeper an der Lasche ziehen und muss nicht an der Bandage ziehen. Es gibt eine umlaufende 360°-Lasche aus Latex, die komplett um das Handgelenk gewickelt wird oder einen Stretch Strap aus elastischem Material, welche 1,5-fach um das Handgelenk gewickelt wird und so durch strammeres Ziehen den Handschuh enger sitzen lässt.

Kinderhandschuhe sind oftmals mit einem geschlitzten Einstieg versehen. Das ermöglicht in dem Fall zwar ein schnelleres An- und Ausziehen, aber Komfort und Halt leiden oftmals darunter.

Fingerprotektoren

Fingerprotektoren sollen verhindern, dass die Finger nach hinten überstreckt werden können. Überwiegend sollen Fingerprotektoren nur dann eingesetzt werden, wenn es wegen einer Verletzung nötig ist und diese einzeln herausnehmbar sind. Hier bleibt dem Keeper die Wahl, ob er diese beispielsweise nur an einem einzelnen Finger verwenden möchte, oder für alle. Wichtig ist hierbei, dass die Protektoren nicht zu steif sind, damit der Keeper immer noch eine Faust formen kann.

Für Kinder und Jugendliche, die das Fangen und Zupacken erst noch lernen müssen, sind Fingerprotektoren aber nicht zu empfehlen, denn das Ballgefühl muss erst richtig entwickelt werden. 

NOCH FRAGEN?

Wir freuen uns, dass du den Weg in unseren Onlineshop gefunden hast. Wir sind der größte Teamsport-Händler in Norddeutschland und liefern natürlich auch über die Grenzen hinaus. Rund um die Uhr kannst du bei uns in die Welt des Teamsports eintauchen. Das Sortiment ist vielfältig und bunt gemischt: Von der Sportbekleidung über Sportschuhe bis hin zur Ausrüstung für dein Mannschaftstraining. Zudem bieten wir dir erstklassige Preise und immer wieder satte Extra-Rabattaktionen. Du möchtest immer up to date sein? Dann meld‘ dich jetzt für unseren Newsletter an. Dort entgeht dir sicher kein Schnäppchen mehr!

Du hast noch Fragen zu unserem Sortiment? Dann schau dir doch einfach mal unseren Katalog an oder besuche eine unserer Filialen in Niederlangen oder Lingen. Unsere Mitarbeiter freuen sich auf deinen Besuch, stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite und versuchen alle deine Fragen zu beantworten.